Archiv März 2020

TikTok behauptet im ersten Transparenzbericht, dass China keine Stilllegungsanträge gestellt hat

TikTok hat gestern seinen ersten Transparenzbericht veröffentlicht , in dem angegeben ist, welche Länder Anträge auf Entfernung von Inhalten gestellt haben und auf welche Benutzerdaten zugegriffen werden kann. China ist in dem Bericht besonders abwesend – die Video-Sharing-App des chinesischen Technologieriesen ByteDance behauptet, sie habe in der ersten Hälfte des Jahres 2019 keinen einzigen Antrag auf Außerbetriebnahme durch die Kommunistische Partei Chinas

Weiterlesen