Die 5 besten internationalen High-End-Flüge, die Sie diesen Winter mit Meilen buchen können

Die 5 besten internationalen High-End-Flüge, die Sie diesen Winter mit Meilen buchen können

Der US-Pass war einst einer der mächtigsten der Welt, aber seit Beginn der Pandemie sind Amerikaner weitgehend von internationalen Reisen ausgeschlossen. Der größte Teil Asiens und Europas beispielsweise ist für Amerikaner mit Ausnahme besonderer Umstände oder für Reisende, die das Glück haben, die doppelte Staatsbürgerschaft zu besitzen, weiterhin verboten .

Zum Glück gibt es immer noch Ziele, an denen amerikanische Touristen willkommen sind . Einige erfordern einen negativen COVID-Test bei der Ankunft, andere eine Reiseversicherung . Aber Sie können in diesen seltsamen Zeiten immer noch international reisen, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. In einigen Fällen können Sie mit Ihren Meilen auch einige fantastische Flüge unternehmen, um dorthin zu gelangen.

Natürlich sollten Sie jetzt nur reisen, wenn Sie die Risiken und notwendigen Sicherheitsvorkehrungen verstehen und mit ihnen vertraut sind.

Klingt gut? Toll! Dies sind die fünf besten Einlösungen, die Sie während COVID-19 für internationale Reisen buchen können – und wie Sie sie buchen können.

Besuchen Sie Istanbul mit Turkish Airlines

Die Türkei nimmt Touristen aus den USA nur mit einem Gesundheitscheck an der Grenze auf.

Ein paar TPGer haben die Reise angetreten und berichtet, dass der Grenzübergang wie gewohnt verlief. Turkish Airlines – die nationale Fluggesellschaft – hat auch Flüge in viele US-Städte wieder aufgenommen. Einige Betriebsrouten umfassen unter anderem New York-JFK, Chicago-O’Hare (ORD), Los Angeles (LAX) und Miami (MIA).

Noch besser? Turkish Airlines hat ein ausgezeichnetes Business-Class-Produkt. Das neuere Produkt bietet brandneue Sitze und exzellenten Service. In einer kürzlich durchgeführten Rezension sagte der Chefredakteur Zach Honig, der Sitz sei großartig, das Speise- und Getränkeprogramm sei solide und es gebe kostenloses WLAN in der Business Class. Reisende können eine großartige Reise in die türkische Kulturhauptstadt Istanbul (IST) erwarten, um sich zu entspannen oder aus der Ferne zu arbeiten.

So buchen Sie die Business Class von Turkish Airlines mit Meilen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Flug mit Punkten und Meilen zu buchen. Wenn Sie American Express Membership Rewards- Punkte haben und keine höheren Steuern und Gebühren zahlen möchten, wechseln Sie zum ANA Mileage Club . Sie können einen Hin- und Rückflug von den USA in die Türkei für 88.000 Meilen und 415,60 USD an Steuern und Gebühren buchen. Diese Einlösung beinhaltet auch einen Zwischenstopp, sodass Sie einen Besuch in Antalya (AYT) – einem türkischen Ferienort – für die Kosten von Steuern und Gebühren hinzufügen können.

Abgesehen von den hohen Gebühren besteht der Hauptnachteil des ANA Mileage Club darin, dass Sie keine One-Way-Tickets buchen können.

Sie können beide Nachteile vermeiden (aber deutlich mehr Meilen bezahlen), indem Sie bei Avianca LifeMiles buchen . Dieses Programm berechnet 63.000 Meilen und 5,60 US-Dollar an Steuern und Gebühren für ein One-Way-Ticket, das die USA verlässt. Dies sind deutlich mehr Punkte bei einer Hin- und Rückbuchung als bei ANA, können jedoch eine gute Möglichkeit sein, höhere Gebühren zu umgehen.

Reisende mit Chase Ultimate Rewards-Punkten können Punkte an United MileagePlus übertragen, um Prämientickets für Turkish Airlines zu buchen. Die Fluggesellschaft hat keine offizielle Partnerprämientabelle mehr , aber Sie können damit rechnen, 77.000 Meilen für ein One-Way-Business-Class-Ticket von den USA in die Türkei mit Turkish Airlines zu zahlen. Zum Glück gibt das Programm keine Treibstoffzuschläge oder andere hohe Gebühren weiter.

Verfügbarer Prämienraum für Istanbul (IST)

In diesem Winter gibt es viele offene Prämienräume von den USA nach Istanbul. Hier ein Blick auf die Prämienflächen im Dezember und Januar, die von drei großen US-Städten aus starten. Alle angegebenen Daten gelten für Nonstop-Tickets der Business Class. Sie können mit Partnern United Airlines aus kleineren US-Städten eine Verbindung zu diesen Hubs herstellen. Möglicherweise gibt es auch offene Prämienbereiche von anderen US-Gateways von Turkish Airlines.

Chicago-O’Hare (ORD) von / nach Istanbul (IST):

  • Hinfahrt:  1. bis 9. Dezember und 27. bis 30. Dezember; 1. bis 5. Januar und 7. bis 31. Januar.
  • Eingehend:  1. bis 28. Dezember; 11. bis 31. Januar.

New York-JFK und Newark (EWR) von / nach Istanbul (IST):

  • Hinfahrt:  1., 4. bis 8. Dezember und 27. bis 30. Dezember; 1. bis 31. Januar.
  • Eingehend:  1. bis 9. Dezember, 11. bis 16. Dezember, 18. bis 23. Dezember und 25. bis 28. Dezember; 11. bis 31. Januar.

Los Angeles (LAX) von / nach Istanbul (IST):

  • Ausgehend:  1. bis 4. Dezember, 6., 9. und 29. bis 30. Dezember; 1., 6. und 13. bis 28. Januar.
  • Eingehend:  1. bis 4. Dezember, 6., 8. bis 10. Dezember und 24. bis 25. Dezember; 11. bis 13. Januar und 18. bis 31. Januar.

Jet nach Kroatien mit Star Alliance-Partnern

Kroatien ist eines der wenigen europäischen Länder, die amerikanische Touristen während der Coronavirus-Pandemie aufnehmen.

Der Gründer und CEO von Points Guy, Brian Kelly, ist kürzlich nach Kroatien geflogen und hatte eine hervorragende Erfahrung vor Ort. Beachten Sie nur, dass Sie innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Ankunft in Kroatien einen COVID-PCR-Test durchführen müssen, um eine Quarantäne zu vermeiden.

Derzeit gibt es keine Nonstop-Flüge von den USA nach Kroatien, aber Sie können mit Star Alliance Airlines über ein anderes europäisches Land eine Verbindung herstellen. In den meisten Fällen können Amerikaner problemlos durch europäische Nationen reisen.

Zu den Star Alliance-Fluggesellschaften, die Sie in die kroatische Hauptstadt Zagreb (ZAG) fliegen können, gehören Austrian Airlines, Lufthansa, LOT Polish Airlines, Swiss, Turkish Airlines und United Airlines. Sie können sich jedoch für die Verbindungsstrecke Ihrer Reise mit einem Flug von Croatian Airlines verbinden.

Ich persönlich habe während der Pandemie sowohl Austrian Airlines als auch Swiss Business Class geflogen . Diese Fluggesellschaften boten komplette Mahlzeiten, großartigen Service und solide harte Produkte. Alle Star Alliance-Fluggesellschaften, die Flüge in die USA anbieten, sind eine https://www.reise-kreditkarte.com/reiseziele/tuerkei/ hervorragende Option. Ich empfehle jedoch, die Langstreckenstrecke bei einem internationalen Partner anstelle von United zu buchen, wenn Sie diese Option für eine noch bessere Erfahrung haben.

Verwandte: Wie es ist, Kroatien während des Coronavirus zu besuchen

So buchen Sie Flüge nach Kroatien mit Meilen

Sie können Flüge nach Kroatien mit denselben Partnern buchen, die oben im Abschnitt Turkish Airlines aufgeführt sind. Sie können die gleichen Preise erwarten, mit denen die meisten Star Alliance-Partner sowohl Kroatien als auch die Türkei als europäische Ziele betrachten.

Verfügbarer Star Alliance Award Space für Zagreb (ZAG)

In Zagreb (ZAG) stehen zahlreiche US-amerikanische Star Alliance-Prämienplätze zur Verfügung. Hier ein Blick auf den Prämienraum, der im Januar und Februar von Chicago, New York und Los Angeles abfliegt. An jedem dieser Daten ist ein One-Stop-Flug für eine Star Alliance-Fluggesellschaft in der Business Class verfügbar. Auch in anderen Städten gibt es möglicherweise offene Prämienbereiche. Führen Sie daher Ihre eigenen Suchvorgänge mit Ihrem bevorzugten Star Alliance-Suchwerkzeug durch .

Chicago-O’Hare (ORD) von / nach Zagreb (ZAG):

  • Hinfahrt:  1. bis 31. Januar; 1. bis 28. Februar.
  • Eingehend: 1. und 4. bis 31. Januar; 1. bis 28. Februar.

New York-JFK und / oder von Newark (EWR) nach Zagreb (ZAG):

  • Hinfahrt:  1. bis 31. Januar; 1. bis 28. Februar.
  • Eingehend: 1. und 4. bis 31. Januar; 1. bis 28. Februar.

Los Angeles (LAX) von / nach Zagreb (ZAG):

  • Hinfahrt: 20., 22. und 27. Januar; 3., 5., 10., 12., 17., 19., 24. und 26. Februar.
  • Eingehend: 6., 12. bis 13. Januar, 19. bis 20., 23., 26. bis 27. und 30. Januar; 2. bis 3. Februar, 6., 9. bis 11., 13., 16. bis 18., 20., 23. bis 24. und 27. Februar.

Verwandte:  Ein Leitfaden für Anfänger in Kroatien

Buchen Sie JetBlue Mint in die Karibik

Möchten Sie ein bisschen näher zu Hause bleiben? Nehmen Sie einen JetBlue-Flug in der Mint Business Class in ein karibisches Land, in dem amerikanische Touristen zugelassen sind.

Einige der herausragenden Routen aus dem Raum New York umfassen New York-JFK nach Aruba (AUA), Barbados (BGI), Grenada (GND) und St. Lucia (UVF). Jedes dieser Ziele bietet ein dringend benötigtes Stück Paradies auf dem amerikanischen Kontinent. Machen Sie also Ihre Recherchen, um herauszufinden, welches am besten zu Ihren Reiseplänen passt. Für die meisten dieser Ziele ist ein negativer COVID-Test erforderlich , der kurz vor der Ankunft durchgeführt wird.

Sie können eine großartige Erfahrung in Mint erwarten, auch während der Pandemie. Das Produkt hat einen erstklassigen Sitz, gutes Essen und einwandfreien Service. Der TPG-Autor Zach Griff flog Mint kürzlich auf einem transkontinentalen Inlandsflug und sagte, die Erfahrung sei trotz geringfügiger Änderungen immer noch ausgezeichnet . Die Mint Business Class macht Ihren Sprung in die Karibik zweifellos angenehm und wahrhaft luxuriös.

So buchen Sie JetBlue Mint mit Meilen

JetBlue ist kein Mitglied einer großen Airline-Allianz. Sie müssen daher mit dem TrueBlue-Programm buchen oder Kreditkartenpunkte mit festem Wert verwenden. Die Preise für TrueBlue-Prämien basieren auf den Kosten eines Bargeldtickets, sodass teurere Flüge mehr Punkte kosten. Wir haben festgestellt, dass JetBlue-Punkte ungefähr 1,3 Cent pro Punkt wert sind , aber auf Mint-Flügen etwas niedriger sein können. Auf Mint-Flügen kommen Sie 1,0 Cent pro Punkt näher.

Obwohl Sie Punkte von American Express Membership Rewards, Capital One Meilen, Citi ThankYou und Chase Ultimate Rewards an JetBlue übertragen können, empfehlen wir dies nicht. Stattdessen ist es besser, ein Bargeld-Ticket mit Ihren übertragbaren Punkten abzudecken. Auf diese Weise erhalten Sie die gleiche oder eine bessere Einlösungsrate und erhalten auf Ihrem Flug TrueBlue-Punkte.

Wenn Sie die Business Platinum Card® von American Express besitzen , können Sie JetBlue Mint-Flüge über Amex Travel buchen und die Kosten Ihres Fluges mit einem Wert von 1 Cent pro Punkt decken. Außerdem erhalten Sie nach der Buchung einen Rabatt von 35% Punkten (bis zu 500.000 Punkte pro Kalenderjahr), sodass Sie einen Einlösungswert von insgesamt 1,54 Cent pro Punkt erhalten. Dies ist sehr wichtig, insbesondere wenn Sie die Meilen berücksichtigen, die Sie dabei sammeln.

Alternativ können Personen mit einer  Chase Sapphire Reserve- oder Chase Sapphire Preferred Card Ultimate Rewards-Punkte über das Ultimate Rewards-Reiseportal zu 1,5 bzw. 1,25 Cent pro Punkt einlösen . In den meisten Fällen ist dies immer noch ein besseres Geschäft als das Übertragen von Punkten an JetBlue.

Wenn Sie bereits JetBlue TrueBlue-Meilen haben , können Sie diese auf JetBlue.com für Mint-Flüge einlösen. Die Fluggesellschaft schreibt Prämientickets keine Sperrdaten vor, sodass Sie sich keine Sorgen über offene Prämienflächen machen müssen.

Fliegen Sie weit weg nach Französisch-Polynesien

Wenn Ihnen ein weit entferntes tropisches Paradies am besten gefällt, sollten Sie nach Französisch-Polynesien fliegen.

Sie können Ihre Zeit auf wunderschönen Inseln wie Bora Bora, Moorea und Tahiti verbringen. Diese Inseln bieten kilometerlange Strände, ausgezeichnete Resorts und französisch-polynesische Kultur. Die französische Gemeinschaft in Übersee heißt Touristen aus den USA willkommen , solange Reisende innerhalb von vier Tagen nach ihrer Ankunft einen qualifizierten negativen COVID-Test und einen erneuten Selbsttest durchführen.

Eine Reihe von Fluggesellschaften fliegen in die Region, darunter der Nonstop-Flug von Air France von Los Angeles nach Papeete (PPT) . Sobald Sie dort sind, können Sie eine Fähre nach Moorea oder einen Hopperflug zu einer Insel Ihrer Wahl nehmen. Die Business Class von Air France bietet schöne flache Sitze und Mahlzeiten. Außerdem hat die Fluggesellschaft kürzlich ihren Wein- und Champagnerservice zurückgebracht .

So buchen Sie Air France nach Französisch-Polynesien mit Meilen

Buchen Sie die Business Class von Air France, indem Sie Punkte an Air France und das Treueprogramm Flying Blue von KLM übertragen . Leider verwendet das Programm dynamische Prämienpreise, sodass unterschiedliche Tage unterschiedliche Preise für denselben Flug haben. Trotzdem finden Sie immer noch tolle Angebote. An einigen Tagen im Januar und Februar nächsten Jahres konnte ich Einwegflüge in der Business-Klasse für 64.000 Meilen und 221,77 USD finden.

Sie können die Preise für Ihre Reisedaten ermitteln, indem Sie eine Suche auf der Air France- oder KLM-Website durchführen. Ich empfehle, die Option “Nach Flügen um dieses Datum suchen” auszuwählen, um die Prämienpreise eines Monats auf einmal anzuzeigen. Auf diese Weise können Sie das beste Angebot finden, ohne mehrere Suchvorgänge ausführen zu müssen.Preisgünstigster Preisraum für Papeete (PPT)

In diesem Winter finden Sie an mehreren Daten Flüge mit einer Länge von 64.000 Meilen. Hier sehen Sie alle niedrigsten Tarifdaten zwischen Dezember 2020 und Februar 2021. Beachten Sie, dass viele dieser Tickets Steuern und Gebühren in Höhe von über 200 USD haben.

Los Angeles (LAX) von / nach Papeete (PPT):

  • Ausgehend:  1., 10., 12., 15. Dezember; 12., 14., 16., 26. und 30. Januar; 2., 9., 13., 20. und 23. Februar.
  • Eingehend:  4., 11., 18., 23. und 25. Dezember; 1., 10., 15., 17., 22., 24., 27. und 29. Januar; 5., 7., 10., 12., 17., 19., 24., 26. und 28. Februar.

Fahren Sie in die Emirate auf … Emirates

Dubai, die größte Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten, wurde im Juli wieder für amerikanische Touristen geöffnet . Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels müssen Sie spätestens 96 Stunden vor Ihrem Flug einen COVID-PCR-Test durchführen und eine gedruckte Kopie Ihrer Ergebnisse an den Check-in-Schalter bringen. Wenn Sie landen, werden Sie wahrscheinlich einem weiteren Test unterzogen, um eine obligatorische Quarantäne zu vermeiden. Diese Tests werden am Flughafen Dubai (DXB) angeboten.

Sobald Sie auf dem Land sind, können Sie alles erleben, was die Stadt im Nahen Osten der Superlative zu bieten hat. Denken Sie daran: Essen Sie im Burj Khalifa , besuchen Sie Pinguine im Dubai Aquarium und im Underwater Zoo und zoomen Sie entlang der größten Seilrutsche der Welt . Außerdem gibt es eine Menge großartiger Hotels, die Sie mit Ihren Hotelpunkten buchen können .

Der beste Weg nach Dubai führt über Emirates, die größte Fluggesellschaft der VAE. Die Fluggesellschaft ist bekannt für ihren erstklassigen Business- und erstklassigen Service . Beide Kabinen bieten vorbildliche Küche. Leider fliegt das Flaggschiff der Fluggesellschaft A380 derzeit nicht in die USA , aber das erstklassige Produkt 777-300ER ist auch nicht schlecht.

So buchen Sie Emirates First und Business Class mit Meilen

Sie sollten in Betracht ziehen, Emirates-Prämientickets mit Emirates Skywards oder Alaska Airlines Mileage Plan zu buchen. Hier ist ein kurzer Blick auf beide Methoden.

Buchung von Emirates Awards mit Emirates Skywards

Emirates Skywards ist die flexiblere Option. Sie können American Express Membership Rewards-, Capital One- (2 zu 1 Transferverhältnis), Citi ThankYou- und Chase Ultimate Rewards-Punkte an die Fluggesellschaft übertragen. Wenn Sie also einen Vorrat an übertragbaren Punkten haben, können Sie wahrscheinlich ein Emirates-Prämienticket buchen.

Außerdem hat die Fluggesellschaft kürzlich die Treibstoffzuschläge für Prämientickets gesenkt .

Das heißt, die Buchung dieser Tickets ist schwierig. Emirates bietet zwei verschiedene Auszeichnungsstufen an: Saver, Flex und Flex Plus. Am Ende der Business-Klasse sind Saver-Tickets günstiger, müssen jedoch im Rahmen einer Hin- und Rückfahrt gebucht werden. Zum Beispiel kostet ein Saver Business Class-Hin- und Rückflugticket von New York-JFK nach Dubai 145.000 Meilen. Gleichzeitig kostet ein One-Way-Flex Plus-Ticket 100.000 Meilen. Standard Flex-Tickets gelten nicht für Business Class-Prämienflüge.

Auf der anderen Seite kann Emirates First Class nur in Flex und Flex Plus gebucht werden. Auch hier sind Flex-Tickets billiger als Flex Plus, aber schwerer zu finden und können nur im Rahmen einer Hin- und Rückreise gebucht werden. Ein Hin- und Rückflug von New York-JFK nach Dubai kostet in Flex und Flex Plus 217.500 bzw. 272.500 Meilen. Sie können jedoch ein One-Way-Flex Plus-Ticket für 136.250 Meilen buchen.

Sie können jedem Emirates-Prämienticket für Hin- und Rückflüge einen kostenlosen Zwischenstopp hinzufügen. Sie können jedoch nur bei Emirates einlösen. Dies ist schwer auszunutzen, da die meisten Länder US-Bürgern immer noch die Einreise verweigern.

Buchung von Emirates-Prämien mit dem Alaska Airlines Mileage Plan

Alaska Airlines und Emirates sind seit Jahren Partner. Der Alaska Airlines Mileage Plan bietet seit langem gute Einlösesätze für Emirates-Flüge mit extrem niedrigen Steuern und Gebühren. Es ist jedoch schwierig, Alaska-Meilen zu sammeln, da die Fluggesellschaft keine Partnerschaft mit übertragbaren Kreditkartenpunktprogrammen eingeht.

Die einfachste Möglichkeit, schnell Alaska-Meilen zu sammeln, besteht darin, mit einer Cobranded-Kreditkarte zu sammeln oder Punkte von Marriott Bonvoy zu übertragen . Diese Überweisungen werden im Verhältnis 3 zu 1 abgewickelt, wobei für jeweils 60.000 übertragene Marriott-Punkte ein Bonus von 5.000 Meilen angeboten wird. Weitere Möglichkeiten zum Sammeln von Alaska-Meilen finden Sie in unserem vollständigen Leitfaden zum Sammeln von Alaska-Meilen .

Das Einlösen von Alaska-Meilen für Emirates-Flüge ist überraschend einfach.

Emirates Awards werden auf Alaskas Website angezeigt, sodass Sie Ihre Flüge online suchen und buchen können. Von den USA nach Dubai zahlen Sie 82.500 oder 150.000 Meilen für einen Hin- und Rückflug in der Business- bzw. First-Class-Klasse.

organickoala176